VALENTIN MORITZ

 

 

 

 

 

 

MAIL

Valentin Moritz wurde 1987 in Südbaden geboren. Studium in Berlin und Sevilla. Germanistik, Hispanistik, Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft. Abschlussarbeit mit dem Titel: „Das große Schlachten. Der Schlachthof als literarischer Schauplatz und Resonanzraum tierethischer Reflexionen. 1. Platz beim Literaturpreis Prenzlauer Berg 2015. Im selben Jahr Teilnahme an der Prosawerkstatt im Literarischen Colloquium Berlin sowie Erscheinen des kurzen Erzählbands „Grottenhermann“ im Literatur Quickie Verlag. 2016 Einladung zur Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung im Herrenhaus Edenkoben sowie Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. 2017 Aufenthaltsstipendium im Künstlerhaus Lauenburg. 2018 Klagenfurter Literaturkurs.